Serapis - Die Götter des Alten Ägypten

Serapis war eine göttliche Mischgestalt aus der klassischen Antike. Sein Name ist die graezisierte Form von Osiris-Apis, d.h. des Apis-Stieres, der nach dem Tode zu Osiris geworden ist. Auch Aspekte des Zeus sind bei diesem Gott enthalten. Der Kult entstand in ptolemäischer Zeit und war vom Zeitgeist des Hellenismus beeinflusst. Das Hauptheiligtum des Serapis war das Serapeum bei Memphis. Den Kult des Serapis gab es nicht nur in Ägypten. Er verbreitete sich über Teile des Mittelmeerraumes.
zurück zum Hauptartikel Die Götter des Alten Ägypten