Aton - Die Götter des Alten Ägypten

Aton ist die göttliche Verkörperung der Sonnenscheibe und des Lichtes. Im gewissen Sinne stellt Aton ein Aspekt oder eine Erscheinungsform des Sonnengottes Re dar. Doch im engeren Sinne ist sein Name eng mit der Epoche von Amarna verknüpft. Denn unter Echnaton (Amenophis IV.) wurde Aton zur obersten Gottheit und zum Quell des Lebens erklärt. Es war eine Religion des Lichts entstanden. Ohne das Licht der wandernden Sonne wäre weder die Zeit noch das Leben in der Zeit denkbar. Siehe hierzu den Artikel zur Amarna-Religion.


Aton ist stets als Sonnenscheibe mit Sonnenstrahlen dargestellt. Die Sonnenstrahlen sind als Arme wiedergegeben, in deren Händen die Anch-Zeichen als Symbol für das Leben gehalten werden.

zurück zum Hauptartikel Die Götter des Alten Ägypten