Tefnut - Die Götter des Alten Ägypten

Tefnut war die Göttin des Feuers. Als kosmische Urkraft spielt sie eine bedeutende Rolle in der Schöpfungsmythologie von Heliopolis. Frühe Ägyptologen hatten sie lange Zeit als Göttin der Feuchtigkeit missverstanden. Sie war zusammen mit Schu, dem Gott der Luft, vom Urgott Atum gezeugt worden. Ihre Kinder sind der Erdgott Geb und die Himmelsgöttin Nut. In den ägyptischen Darstellungen wurde Tefnut als Löwin mit Sonnenscheibe auf dem Haupt gezeigt. Sie konnte zerstörerische Kräfte entfalten. Als Uräus an der Stirn des Re konnte sie mit ihrer Feuerkraft töten.
zurück zum Hauptartikel Die Götter des Alten Ägypten